Batterieproduktion in Zeiten der Energiewende

Insbesondere getrieben durch den Wandel zur Elektromobilität steigt die Nachfrage nach Batteriesystemen weltweit exponentiell. Anbieterseitig wird der Markt heute nahezu vollständig von asiatischen Unternehmen dominiert. Zunehmend geben jedoch die europäischen Automobilhersteller ihre zögerliche Haltung auf und investieren in den Aufbau eigener Zellfertigungen. Gefördert wird dies durch industriepolitisch motivierte Initiativen, die eine Fortsetzung der Abhängigkeit von den asiatischen Anbietern zu verhindern versuchen.

ADVYCE zeigt auf Basis von Projekterfahrungen und eigenen Analysen welche Perspektiven sich für europäische Batterieproduzenten ergeben und welche Faktoren über den zukünftigen Markterfolg entscheiden werden.

Einen Beitrag von Dr. Michael Staudinger und Aurélien Vercaigne zu diesem Thema finden Sie hier.

Von Dr. Michael Staudinger | 02.06.2020 | Impulse Publikation