Das Stadtwerk am Kunden ausrichten

In der ZfK (Zeitung für kommunale Wirtschaft) Ausgabe 9/19, Seite 25 ist der Beitrag

Das Stadtwerk am Kunden ausrichten

von Olaf Geyer (Senior Partner & Geschäftsführer ADVYCE) und Christian Weber (Manager ADVYCE) erschienen.

Customer Centricity: Vier Best-Practice-Beispiele zeigen, wie das gelingt. Eine zentrale Rolle spielt die Customer Journey

Plattformen wie Amazon prägen die Erwartungshaltung der Kunden gegenüber Energieversorgern. Customer Centricity ermöglicht es, die vom Kunden wahrgenommene Service-Lücke zu schließen und Kunden zu gewinnen und zu binden.
Digitale Plattformen bestimmen den Alltag der Kunden und beeinflussen die Erwartungshaltung gegenüber Energieunternehmen. Das Gros der Stadtwerke erwartet, dass in zehn Jahren die Versorgungsquote in der eigenen Region unter 50 Prozent liegen und damit ein Rückgang von circa 30 Prozent einhergehen wird. Das zeigt eine repräsentative Befragung von Entscheidern aus der Energiebranche im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Advyce Energieimpulse. Die Kundenwahrnehmung des EVU im Vergleich zu Online-Händlern, Streamingdiensten etc. ist somit der zentrale Indikator für Kommunalversorger und entscheidet über Verbleib oder Anbieterwechsel.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

 

Von Dr. Ulrike Lackermeier | 09.10.2019 | Impulse Publikation

Weitere Artikel
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum