here

Durchführung eines globalen Change Management Projekts zur Begleitung einer prozessualen, strukturellen und kulturellen Transformation

Aufgabenstellung

Nach lang anhaltendem Erfolg flachten die Wachstumskurven eines Herstellers von Verbindungslösungen aufgrund ungenügender Innovation ab. Um dies zu ändern und das Unternehmen wieder zukunftsfähig aufzustellen wurden Initiativen auf Führungs-, IT-, Organisations- und Prozessebene gestartet. Die erfolgreiche Umsetzung der Veränderungen wurde durch ein global angelegtes Change Management Programm begleitet.

Vorgehen im Projekt

Um lokale Change Roadmaps zu definieren und abgestimmte Maßnahmen umzusetzen, wurden nach der Erarbeitung einer gemeinsamen Unternehmensausrichtung mit dem Vorstand „Change Labs“ in allen Tochtergesellschaften durchgeführt. Ein Kommunikationskonzept zur Begleitung der unterschiedlichem Projektaktivitäten und ein Übergabekonzept zur Verankerung der Maßnahmen nach Projektabschluss wurde ebenso erarbeitet.

Projektergebnis

Im Rahmen des Projekts wurden eine Vision, eine Mission, Werte und strategische Ziele mit dem Vorstand erarbeitet und 6 Change Roadmaps definiert. Diese führten zu 18 umgesetzten Change Maßnahmen und über 30 geplanten und durchgeführten Kommunikationsmaßnahmen.

Wertbeitrag

Durch das globale Change Management Projekts wurde ein gemeinsames Zukunftsbild auf Vorstands- und Führungsebene definiert. Unternehmensinterne Kompetenzen zur Begleitung von Veränderungen, die zur Steigerung der Akzeptanz der neuen organisatorischen Ausrichtung auf Mitarbeiterebene beitrugen, wurden aufgebaut. Schließlich wurden vor allem konkrete Maßnahmen zur Verankerung der neuen Werte in Prozessen und Strukturen abgeleitet und umgesetzt.

Kontakt zu ADVYCE