Strategie wird zum Moving Target

Wirtschaftszyklen werden radikal kürzer, Arbeitsmärkte verändern sich und etablierte Geschäftsmodelle werden quasi über Nacht obsolet. Eine Unvorhersagbarkeit des Kundenverhaltens und das Auftauchen neuer, oft branchenfremder, aber sehr digitaler Wettbewerber machen Langfristszenarien und Strategieplanungen für Unternehmen immer schwieriger. Was sich ändern wird sind Mechanismen und Prozesse erfolgreicher Strategieprozesse und deren Überwachung. Das Zusammenspiel von Vorstand und Aufsichtsrat wird zum agilen Prozess, um das Moving Target „Strategie“ nicht aus dem Visier zu verlieren. …

Lesen Sie dazu mehr in dem Aufsatz

Strategie wird zum Moving Target

von Burkhard Wagner (Senior Partner & Geschäftsführer) und Marc Staudenmayer (Senior Partner & Geschäftsführer), der in der Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland „BOARD“ ist in Heft 2/2020 auf den Seiten 57-59 erschienen ist.

Den vollständigen Artikel zum Download finden Sie hier.

Von Dr. Ulrike Lackermeier | 17.04.2020 | Impulse Publikation